Mrz 16 2012

Das Usenet Client

Im heutigen Jahrhundert ist das Internet kein Fremdwort mehr. Immer mehr Nutzer können damit umgehen, auch sogar die ältere Generation. Hier findet man quasi alles Mögliche. Egal ob Filme, Musik oder Theater Stücke, im großen WWW kann man so einiges herunterladen. Doch ist das alles legal? Ich glaube kaum.
Ganz anders ist es im Usenet. Hier kann man alles legal herunterladen und dazu noch anonym. Um jedoch in das Usenet zu gelangen, bedarf es eines Usenext Clienten. Dieses wird jedoch nur kostenpflichtig angeboten. Bei manchen Seiten hingegen kann man es kostenlos herunterladen. Jedoch nur mit Beschränkungen, wie z.B. Download Limit oder Tagesweise. Auf www.usenet-vergleichen.de kannst du dir z.B. diese Software downloaden. Dort musst du nicht einmal registrieren, sondern kannst sofort loslegen. Zwar sind es nur 1GB aber immerhin, besser als nichts würde ich mal sagen.

Gerade im Usenet findet man sehr viele Informationen, es ist also nicht nur zum Downloaden geeignet, sondern auch noch als News Quelle. Denn viele Menschen können ohne Zensur Ihre persönliche Meldung hochladen. Egal ob Krieg, Wirtschaft oder Terror. Das Usenet ist die erste Informationsquelle, auch für viele Journalisten. Ja kaum zu glauben.
Der Usenet Anbieter Usenext bietet hierzu die beste Usenet Software an. Der Service ist gut, die Produkte relativ günstig und der Informationsgehalt im Usenet sehr hoch. Darüber hinaus, bietet Usenext die größte Datensammlung in Deutschland an.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar